Venedig Italien: Reiseführer & Geheimtipps

Nr.1 Reiseführer: Geheimtipps Städtereise Venedig Italien (Venezia)

Venedig Italien

Venedig auf einer Städtereise besuchen? Der Reiseführer VenedigTipps.de hält die besten Informationen und Geheimtipps für Sehenswürdigkeiten, Citytrip-Aktivitäten und Ihren Urlaub in Venedig Italien bereit.

Das wunderschöne Venedig besuchen

Die italienische Stadt Venedig ('Venezia') liegt im Nordosten des Landes an der Adria. Die Stadt in Italien ist in sechs Stadtteile (Sestriere) unterteilt und zu ihren bekanntesten Inseln gehören Lido und Murano. Zu den Besonderheiten jeder Venedig Reise gehört die Tatsache, dass Sie in der Stadt keine normalen Verkehrsstraßen vorfinden. Eine einzige lange Brücke verbindet das Festland mit Venedig, über die die Straße und die Eisenbahnlinie verläuft. Der restliche Verkehr läuft per Boot über die berühmten Kanäle, von denen es etwa 177 gibt. Sie verbinden die über hundert kleinen Inseln, aus denen Venedig besteht, miteinander. Der Canal Grande ist einer der breitesten Kanäle und Sie können außer einer touristischen Gondel auch den Wasserbus (Vaporetto) zur Fortbewegung in Venedig Stadt nutzen.

Durch die Lage der verschiedenen vom Wasser umgebenen Stadtteile ist die Stadt natürlich berühmt für ihre Brücken wie die Rialtobrückeund ihre vielen Plätze wie den Markusplatz neben dem Markusdom. Venedig bietet jedoch noch mehr als Gondeln und eine einzigartige Infrastruktur, denn während Ihres Besuches sollten Sie die vielen Paläste (Ca' d'Oro, Palazzo Ducale), Museen (Galleria dell'Accademia, Museo Correr und die Peggy Guggenheim Collection) und Kirchen (Basilica di Santa Maria Gloriosa dei Frari und San Zanipolo) nicht verpassen. Die beeindruckende Anzahl an Sehenswürdigkeiten lässt Sie schon schnell feststellen, dass Sie mehrmals zurückkommen sollten, um die ganze Pracht in sich aufzunehmen. Wir helfen Ihnen gerne mit unserem Reiseführer Venedig Italien bei der Planung!

Top 25 Sehenswürdigkeiten Venedig

VenedigGeheimtipps: Gondeln auf dem Canal Grande in Venedig Italien
Venedig besuchenEine venezianische Maske, das bekannteste Souvenir aus Venedig

Die Entstehung der Stadt Venedig (Venezia)

In vergangenen Zeiten war Venedig (oder Venezia) eine Brücke zwischen dem Orient und Europa. Die Stadt besaß nämlich eine große Handelsflotte. So konnte sie regen Handel treiben und brachte bis dahin unbekannte Produkte wie Gewürze und Zuckerrohr aus Fernost nach Europa. Auch der Schiffsbau trug zum Reichtum von Venedig bei. Venedig war allerdings nicht immer eine italienische Stadt. Ursprünglich war es eine Republik und die Anwesenheit einer venezianischen Flotte im Mittelmeer stieß der Republik Genua sauer auf. Es kam zu mehreren Kriegen und Schlachten, darunter der Schlacht von Sapienza, in der Venedig einen großen Teil ihrer Flotte verlor. Dazu kamen Auseinandersetzungen mit dem Papst, in deren Folge Macht und Reichtum von Venedig schwanden. Schließlich entstand die Stadt, wie Sie sie nun kennen, ein einzigartiger Ort auf dem Wasser mit großer Geschichte und touristischer Anziehungskraft.

Städtereise VenedigDie Rialtobrücke während einer Städtereise Venedig besuchen
Venedig ItalienDie Inseln von Venedig aus der Luft

Bekannte venezianische Veranstaltungen

Venedig bietet viele angenehme Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung und zum Kulturgenuss während Ihrer Städtereise nach Venedig Italien. Was halten Sie von den vielen besonderen Festtagen und Events in der Stadt?

  • Am bekanntesten ist natürlich der Karneval von Venedig. Dieses zwölftägige Fest ist weltweit berühmt für die extravaganten Kostüme und Masken. Wussten Sie, dass diese Masken früher fast ganzjährig getragen wurden? Versteckt hinter den Masken konnten sich die Einwohner anonym in der Stadt bewegen und so alle Zügel fahren lassen, ohne erkannt zu werden.
  • Eine andere Veranstaltung, die zahlreiche Besucher anlockt, ist die Biennale di Venezia. Diese Kunstausstellung findet alle zwei Jahre statt. Andere Elemente wie Architektur, Tanz, Theater und Musik finden sogar jährlich statt. Auch das Filmfestival von Venedig gehört zur Biennale.
  • Wenn Sie im Juli nach Venedig reisen, können Sie am dritten Sonntag La Festa dei Redentore erleben. Dieses Festival wird mit einem riesigen Feuerwerk beendet, das zahllose Besucher anlockt. Es ist bekannt für seine festlich geschmückten Kanäle und prachtvoll verzierten Gondeln. Es wird gefeiert zur Erinnerung an die Pestepidemie in den Jahren 1575 bis 1577. Heute steht es im Zeichen von Freunden, die gemeinsam im Boot über die Kanäle fahren, das gute Leben feiern und köstliche venezianische Gerichte genießen. Das Feuerwerk ist ein spektakuläres Ende, dass sich am besten vom Wasser aus genießen lässt.
  • Besuchen Sie Venedig Italien am ersten Sonntag im September? Dann können Sie einen einzigartigen Sportwettbewerb erleben, die bereits seit dem 13. Jahrhundert ausgetragen wird: die Regata Storica. Sie ist der Höhepunkt im jährlichen Ruderkalender der Stadt. Üppig verzierte Gondeln transportieren vor dem Wettbewerb die in historische Kleidung aus dem 16. Jahrhundert gehüllte Stadtoberen in einer Parade über den Kanal von Venedig. Es ist ein farbenfrohes Festival, bei dem es verschiedene Preise in verschiedenen Kategorien wie Alter oder Wasserfahrzeug zu gewinnen gibt. Die Wettbewerbe zwischen den Gondolieri sind einfach beeindruckend und werden von den enthusiastischen Anfeuerungsrufen der Zuschauer am Ufer der Kanäle begleitet. Sind Sie schon am Donnerstag vor dem Wettbewerb in der Stadt? Dann können Sie zusehen, wie die Boote nach einer Parade für den Wettbewerb am Sonntag gesegnet werden. Es ist ein einzigartiges Erlebnis, das bis heute nichts an Energie und Leidenschaft verloren hat (Website Regata Storica).

Geheimtipps für Ihre Städtereise Venedig

Markusdom

Markusdom

Der Dom von Venedig am Markusplatz ist mit unzähligen Details von goldenen Kuppeln, die von innen bemalt sind, bis zu wunderschönen Statuen und Tierfiguren an der Außenseite verziert, die Sie zum Staunen bringen werden.

Top 25 Sehenswürdigkeiten Venedig

Top 25 Venedig Sehenswürdigkeiten

Venedig ist eine wunderschöne Stadt, die aus über 100 kleinen Inseln besteht und zahlreiche prachtvolle Sehenswürdigkeiten bietet. Dies sind die 25 schönsten Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten, die Sie in Venedig Italien erleben sollten.

Dogenpalast Venedig

Dogenpalast

Der Dogenpalast, auf Italienisch Palazzo Ducale, war der Wohnsitz des Dogen, der die Geschicke der einstigen unabhängigen Republik Venedig leitete. Heute ist der Dogenpalast ein Museum, in dem Sie unter anderem die Wohnräume des Dogen besichtigen können.

Oper Venedig Italien

Teatro La Fenice

Sie müssen kein Opernliebhaber sein, um dieses prachtvolle Gebäude zu bewundern. Die samtigen Sitze, die reich verzierten Logen, die Beleuchtung und die wunderschöne Decke machen den Besuch auch außerhalb einer Vorstellung lohnenswert.

Aktivitäten Venedig Städtereise

Aktivitäten & Touren

Eine Übersicht über die schönsten Touren und Aktivitäten in Venedig Führungen, Touren mit Guide oder die Entdeckung einer der schönen Inseln. Wir helfen Ihnen gerne mit zusätzlicher Inspiration.

Beste Reisezeit Städtereise Venedig Italien

Dank des milden Mittelmeerklimas ist eine Städtereise nach Venedig ganzjährig angenehm. Von April bis Oktober liegen die Durchschnittstemperaturen über 16° Celsius, wobei es im Juli und August am heißesten ist und das Thermometer auf 30° steigen kann. Die milde Brise von Meer macht die heißen Sommertage jedoch gut erträglich. Die gleiche Meeresluft kann jedoch auch sehr frisch sein. An Sommertagen kann es abends stark abkühlen und im Frühling und Herbst können die Temperaturen nachts sogar unter 10° sinken. Eine warme Strickjacke oder eine Jacke sollten bei einer Reise nach Venedig also nicht fehlen.

Die Monate November bis Februar sind für einen Besuch der Inseln weniger geeignet, denn dann kommt es regelmäßig zu Überschwemmungen. Der Klimawandel und die Tatsache, dass die Stadt jedes Jahr ein bisschen tiefer sinkt, hat im Laufe der Zeit dazu geführt, dass sich die Wasserstände um viele Zentimeter ändern können. Venedig hat daher eine Sturmwehr errichtet, die die Lagune von der Adria abschließen soll. Das Projekt wurde 2003 begonnen, doch aufgrund von Verzögerungen, zusätzlichen Kosten und Skandalen konnte das eigentliche Datum der Fertigstellung nicht gehalten werden. Im Oktober 2021 wurde die Sturmwehr zum ersten Mal erfolgreich getestet. Vielleicht möchten Sie Venedig auch einmal zur Weihnachtszeit besuchen. Die Stadt bietet dann eine ganz besondere Atmosphäre.

Wetter Venedig Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Min. T (°C) -1 1 4 8 12 16 18 17 14 9 4 0
Max. T (°C) 6 8 12 16 21 25 28 27 24 18 12 7
Sonnenscheinstunden tägl. 3 4 5 6 7 8 9 8 7 5 3 3
Niederschlag (mm) 58 54 57 64 69 76 63 83 66 69 87 54

Video: Städtereise Venedig besuchen

Wo liegt Venedig in Italien?

Venedig (Venezia) liegt im Nordosten von Italien. Der Abstand zu Mailand beträgt 279 Kilometer, Bologna ist 153 Kilometer entfernt und Florenz, die Metropole der Renaissance, ist 258 Kilometer entfernt. Die Hauptstadt Rom liegt in 483 Kilometern Entfernung und Neapel befindet sich sogar 649 Kilometer weiter südlich.

Links Venedig, Rome, Athen, Porto, Barcelona und Things to do in Venice
=Venedig Städtereise
Unsere Leser bewerten
4.8 (95,67%) 8 Bewertungen
19. Mai 2024 : "Fantastische Ferien in Venedig Italien gehabt dank der tollen Geheimtipps zu den Sehenswürdigkeiten in Venezia."